Android Handys sollen billiger werden

Sebastian | Mittwoch, 14. Juli 2010 - 16:52
Android Logo

Durch günstigere Chipsets werden Kosten gesenkt Bereits im dritten Quartal will die taiwanesische Firma MediaTek planmäßig günstige Chipsets für Android auf den Markt bringen. Wie Chip Business weiter berichtet, wird davon zunächst nur der chinesische Markt profitieren. MediaTek will durch diese Ankündigung auch Verluste ausgleichen, die auftreten wenn der chinesische Schwarzmarkt für Handys weiter ausgetrocknet […]

Neofonie – den WeTab Entwickler zieht es nach Hamburg

Sebastian | Freitag, 25. Juni 2010 - 14:05
Neofonie Logo Miniatur

50 neue Stellen sollen in Hamburg geschaffen werden Wie das Hamburger Abendblatt berichtet, will der IT Dienstleister Neofonie mit Sitz in Berlin, bis 2012 rund 50 neue Stellen in Hamburg schaffen. Das neue Büro im westlichen Hamburger Stadtteil Bahrenfeld wird anfangs 10 Mitarbeiter beschäftigen. Es wird somit verstärkt die Nähe zu wichtigen Kunden von Neofonie […]

Update: Haleron iLet Mini HAL – Betrug!

Sebastian | Freitag, 4. Juni 2010 - 23:34
Haleron's 199 US Dollar Tablet

Aufgrund eines Kommentars von “weimue” (vielen Dank dafür), in einem ersten Post zum Thema Haleron Tablet, habe ich mich entschlossen diesen Beitrag zu verfassen. Ich begab mich auf die Suche nach dem Haleron iLet Mini HAL Tablet im Internet und habe dabei diverse Quellen für Informationen gefunden. Das Fazit nach meiner Recherche ist eine ganz […]

Android überholt Apple in Amerika – Marktanteil gestiegen

Sebastian | Montag, 10. Mai 2010 - 18:01
Statistiken zu Android Nutzern

Erstmals ist Android auf Platz 2 Wie der Marktstudien Spezialist NPD Group in einer kürzlich veröffentlichten Studie offenlegt, überholte Android erstmals Apple in Sachen Marktanteile, für das erste Quartal 2010 in Amerika. Weiterhin Spitzenreiter bleibt RiM mit seinen BlackBerry Modellen. Der Aufstieg von Android war sicherlich zu erwarten, doch dass es jetzt so schnell geht […]

Google mit E-Book Angebot ab Sommer

Sebastian | Mittwoch, 5. Mai 2010 - 08:30
Studie Google Tablet

Google vor Einstieg in den E-Book Markt Auf den ersten Blick eine weitere Diversifikation des Produktportfolios von Google, doch vielleicht steckt hinter dem E-Book Angebot noch mehr. Wie das Wall Street Journal in seiner Ausgabe vom Dienstag berichtet, plant Google ab diesem Sommer E-Books unter dem Namen “Editions” zu vertreiben. Damit positioniert sich Google natürlich […]

Google liebt Adobe

Sebastian | Montag, 3. Mai 2010 - 13:30
Android Maskottchen aus Eis

Entwickler von Adobe erhalten kostenfrei Smartphones Die Allianz zwischen Google und Adobe scheint sich zu festigen. Google folgt weiter seiner Strategie, möglichst viele Entwickler für seine Android Plattform zu begeistern. Bereits in der Vergangenheit konnten so einige Entwickler kostenfreie Geräte von Google abstauben. Nun will man den kompletten Entwicklerstab von Adobe mit kostenfreien Smartphones ausstatten. […]

HTC mit guten Zahlen und Android Offensive

Sebastian | Donnerstag, 29. April 2010 - 23:27
Logo von HTC

HTC fühlt sich in seiner Strategie bestätigt Nicht zuletzt wegen Android, befindet sich HTC weltweit im Aufwind. Bei der Bekanntgabe der letzten Quartalszahlen, unterstreicht HTC den vorhersehbaren Weg in den nächsten Monaten. Man möchte seine Verkaufszahlen aggressiv, mit dem Android Betriebssystem, ausbauen. So sehen die Planungen von HTC, eine Steigerung der Anzahl an ausgelieferten Geräten […]

Bezahlung im Android Market evtl. bald mit PayPal

Sebastian | Montag, 26. April 2010 - 12:00
PayPal Logo

Das Kreditkarten Problem im Android Market steht vor einer Lösung Nicht jeder Mensch auf dieser Erde besitzt eine Kreditkarte und genau diese hatten bislang ein Problem per Google Checkout im Android Market zu bezahlen. Doch nun scheint Besserung in Sicht. PayPal soll evtl. schon bald als weitere Zahlungsoption im Android Market verfügbar sein. Der Service […]

Google gibt an 38.000 Apps im Market zu haben

Sebastian | Freitag, 16. April 2010 - 06:30
Produktfoto Nexus One

Google gab Geschäftszahlen bekannt und äußerte sich auch zu Android Neben beeindruckenden Geschäftszahlen, hat Google neue Zahlen für den Android Market bekanntgegeben. So befinden sich nach offiziellen Angaben nun 38.000 Apps im Android Market. Alleine im letzten Monat kamen 8.000 neue Apps hinzu. Der erste Meilenstein von 10.000 Apps wurde im September 2009 genommen. Im […]

Google zahlt kein Geld für vorinstallierte Android Apps

Sebastian | Montag, 29. März 2010 - 11:00
google-dollar

Kein Geld für Mobilfunkprovider oder Gerätehersteller In der letzten Woche kamen Gerüchte auf, dass Android auch deshalb so stark von Geräteherstellern unterstützt wird, da Google Geld für vorinstallierte Applikationen zahle. Werbeeinnahmen über Googles Applikationen würden angeblich mit den Partnern geteilt werden. Google stellt nun klar, dass nur Geld aus Werbeeinnahmen für Suchergebnisse fließt, die über […]

Android Market auf Platz 2 in Sachen Kundenzufriedenheit

Sebastian | Donnerstag, 25. März 2010 - 10:00
Kundenzufriedenheit mit den App Stores im Quartal 4 2009

Apple App Store weiterhin auf Platz 1 Schön zu hören, inzwischen rangiert der Android Market auf Platz 2 in Sachen Kundenzufriedenheit. Dies konnte die Marktforschungsfirma Nielsen feststellen. Anzahl der Apps auf dem jeweiligen Betriebssystem Im Schnitt haben Android Kunden rund 22 Apps auf ihrem Endgerät installiert. Höher liegt die Zahl nur bei Apple Kunden. Diese […]

Android hat treue Nutzer – einige Statistiken

Sebastian | Montag, 22. März 2010 - 11:30
Statistiken zu Android Nutzern

Einige Zahlen zu Android Nutzern Laut Daten einer Marktforschung von Crowd Science unter rund 1.100 amerikanischen Handybesitzern, sind Android Nutzer relativ treue Kunden. Die klare Mehrheit, mit rund 87 %, würde beim nächsten Kauf wieder auf ein Android Gerät zurückgreifen. Somit kann Android auf einen Stamm an loyalen Kunden zurückgreifen. Andere Marken sind in diesem […]

Android Market in Süd Korea vor der Schließung?

Sebastian | Montag, 15. März 2010 - 10:00
Android Market in Südkorea vor der Schließung

Problem mit den Spielen im Android Market Süd Koreanischen Medienberichten zufolge steht der Android Market dort kurz vor einer möglichen Schließung. Die im Android Market veröffentlichten Spiele sind nicht von der national zuständigen Behörde freigegeben worden. Dies könnte nun dazu führen, dass der komplette Market von den Smartphones verschwinden muss. Googles Niederlassung in Süd Korea […]

Interessanter Artikel der New York Times zu Apple vs. Google

Sebastian | Montag, 15. März 2010 - 09:00
Apple gegen Google

Ein absolut lesenswerter Artikel zum Thema Apple vs. Google von der New York Times. Wie wurde aus den ehemaligen Partnern ein Zweikampf um die Vorherrschaft im Smartphone-Markt? Linktipp!

Haleron iLet Mini HAL – ein Betrug?

Sebastian | Montag, 1. März 2010 - 13:00

Verwirrung um das 199 US Dollar Tablet

Ist es nun ein echtes, bereits auf dem Markt befindliches Tablet oder nicht? Laut Hersteller Haleron ist das Tablet seit heute, also dem 1. März 2010 verfügbar. Doch einige amerikanische Webseiten berichten von Betrug. Die Firma mit offiziellem Sitz in Kolumbien soll es demnach gar nicht wirklich geben. Auch das Design des Tablets scheint von einer französischen Firma gestohlen worden zu sein. Diese bestreitet jemals Lizenzen an Haleron verkauft zu haben.

Haleron's 199 US Dollar Tablet

Ist das Design des Tablets gestohlen? Existiert es real überhaupt?

Im Prinzip sind die Spezifikationen zum Tablet recht dünn. Aber vor allem der Preis von angeblich nur 199 US Dollar inkl. Versand klingt gut. Sicherlich ist es kein High-End Gerät, dafür ist es auch nicht ausgelegt. Aber für den alltäglichen Standardgebrauch sollte es ausreichen:

  • VIA ARM Prozessor mit 600 MHz
  • 7” TFT LCD Touch Screen
  • Auflösung 800×480 Pixel
  • 128 MB RAM
  • 2 GB Flash Speicher
  • Unterstützung einer bis zu 32 GB großen SDHC Speicherkarte
  • 16 Stunden Akkulaufzeit
  • Android in der Version 1.6
  • Anschlüsse für Mikrofon, Kopfhörer und USB

Soweit die technischen Daten. Bleibt nun abzuwarten ob es dieses Tablet wirklich gibt oder es sich um Betrug handelt. Aktuell deutet jedenfalls doch einiges daraufhin, dass dieser völlig unbekannte Hersteller ein Fake ist. Auf haleron.com ist es dennoch offiziell gelistet. Bislang tauchten vorab nicht wirklich viele Daten und Ankündigungen auf. Das Tablet stieg quasi wie Phönix aus der Asche.

In den nächsten Tagen sollte darüber Klarheit herrschen, ob es das Tablet nun gibt oder nicht.

Droidcon 2010

Sebastian | Samstag, 27. Februar 2010 - 18:09

Droidcon Konferenz im Mai 2010 in Berlin

Die Droidcon Konferenz steht ganz im Zeichen von Android. Vom 26. bis 27. Mai 2010 treffen sich Entwickler, Hersteller und Fachleute aus der Telekommunikations- und IT-Branche in Berlin.

Geboten werden Keynotes und Vorträge für Unternehmen und Dienstleister zum technischen Stand von Android. Abgerundet wird das Ganze von Workshops und Live Demonstrationen. Es wird also fleißig gefachsimpelt über die aktuellen und zukünftigen Einsatzmöglichkeiten von Android.

Im Vorverkauf kosten Tickets 99 Euro, dieser läuft bis 26. März (ist aber auf 150 Tickets beschränkt). Danach liegen die Kosten für eine Teilnahme bei 129 Euro inkl. Mehrwertsteuer.

Weitere Informationen und Tickets gibt es auf der Droidcon Webseite.

Droidcon Konferenz in Berlin

Call for Papers

Bis 02. April 2010 werden Vorschläge für Präsentationen auf der Konferenz angenommen. Wer Lust hat sich zu beteiligen, hat also jetzt die Gelegenheit sich zu bewerben.

Flash Demo auf Android Smartphone

Sebastian | Freitag, 19. Februar 2010 - 14:12

Google stellte erstmals Flash auf Android vor

Was viele an Smartphones, im Vergleich zu einem Desktop PC oder Notebook, noch vermisst haben ist sicherlich Flash. Auf dem Mobile World Congress stellte Google nun erstmals offiziell ein Demo dieser Flash Integrierung bei Android vor. In dem Video ist zu sehen wie Flash auf einem Nexus One läuft. Einen kleinen Seitenhieb in Richtung Apple gab’s auch noch. Im Video wird die Webseite der New York Times geöffnet, inkl. Flash Inhalt. Genau das gleiche tat auch Steve Jobs bei der Präsentation des Apple iPad, aber eben ohne Flash. Flash wird ja bekanntlich nicht auf dem iPad oder iPhone laufen.

Infineon Chipsätze für Android angekündigt

Sebastian | Dienstag, 16. Februar 2010 - 17:38

Smartphones sollen Massenmarkt erobern

Ein neuer günstiger Chipsatz von Infineon soll dafür sorgen, dass Smartphones höheren Absatz finden.
Infineon ist unter anderem der Lieferant für die iPhone Chipsätze und möchte weiterhin im Smartphone Markt vorne mitspielen. Die Konzentration liegt dabei allerdings gleichwertig auf Billigmobiltelefone und Smartphones.

Für Android soll nun ein preiswerter Chipsatz erscheinen, der Preise von internetfähigen Mobiltelefonen in diesem Segment auf bis zu 150 Dollar senkt. Aktuell liegen die günstigsten Android Handys bei ca. 300 Dollar.
Die Chip Lösungen sollen somit auch für Schwellenländer interessant sein. Hier ist schließlich der Preis entscheidend. Gerade aber dort gehen die Menschen häufig per Mobilfunk online. Ein Markt mit überdurchschnittlichen Wachstumschancen also.

Eine Kooperation mit dem britischen Mobilfunkprovider Vodafone ist ebenfalls unter Dach und Fach.

Logo von Infineon

Infineon baut in Zukunft Billig-Chips für Android Smartphones

Infineon konnte ein Umsatzplus von 22 % im Smartphone Segment im letzten Jahr verzeichnen, obwohl der Mobiltelefonmarkt eingebrochen ist. Aufgrund der höheren Margen als im Billigmobiltelefon Bereich, wird sich der Hersteller auch im High-End Bereich weiter etablieren wollen. Für 2010 erwartet Infineon ein Umsatzwachstum im Mobilfunksektor von 10 %, der Marktanteil liegt dort aktuell bei 15 %.

Zudem sieht Infineon LTE-fähige Geräte für den Massenmarkt erst 2012 bis 2014. Aktuell liegt der Fokus auf HSPA Technik.

Motorola vor der Zerschlagung?

Sebastian | Donnerstag, 11. Februar 2010 - 10:35

Handy Sparte vor der Auslagerung

Laut einem Bericht der renommierten US Wirtschaftszeitung “Wall Street Journal”, steht Motorola vor einer Zerschlagung. Das Management hat einen Rettungsplan ausgearbeitet, der unter anderem vorsieht, dass die Handy Sparte ausgelagert werden soll. Nach Umsetzung des Plans wird nur noch ein kleiner Teil des ursprünglichen Riesen-Konzerns übrig bleiben.

Lediglich das Geschäft mit Barcode Scannern und Rundfunk Equipment soll demnach bei Motorola von Bestand sein. Dadurch würde der Umsatz von zuletzt 22 Milliarden Dollar auf nur noch 7 Milliarden schrumpfen. Eine Entscheidung sei aber noch nicht gefallen. Durch einen harten Sparkurs wurden bereits Tausende Jobs geopfert.

Vor allem bekannt durch Handys geworden: Motorola

Vor kurzem fielen die Nachrichten wieder etwas besser aus, in der Handy Sparte liefen die Geschäfte mit dem Milestone recht gut. Ein kleiner Lichtblick für Motorola.

Gerade für die Android Szene wurde die amerikanische Firma zu einem wichtigen Hardware-Lieferanten. Das Milestone und das vor der Veröffentlichung stehende Devour sind mit Android Betriebssystem ausgestattet. Ganz von der Bildfläche wird der Handy-Hersteller aber selbst nach einer möglichen Auslagerung wohl nicht verschwinden. Evtl. finden sich Investoren für die bekannteste Sparte des Konzerns.

Smartphone Markt 2009

Sebastian | Sonntag, 7. Februar 2010 - 08:00

Smartphone Markt 2009 auf neuen Rekordhöhen

Die kürzlich veröffentlichten Zahlen des Marktforschungsinstituts IDC, wird allen Smartphone Herstellern Freude bereitet haben. Die weltweit verkauften Stückzahlen erreichten neue Absatzrekorde.

Im gesamten Jahr 2009 wurden rund 174,2 Millionen Smartphones verkauft. Somit wuchs der Markt im Vergleich zu 2008 um weitere 15,1 %. Größter Gewinner im Markt ist Apple mit einem Umsatzplus von 81,9 %. Nokia verteidigt weiterhin seine Spitzenposition, muss aber Marktanteile abgeben (-1,1 %).
Hinter Nokia landet der BlackBerry Hersteller RiM (Research in Motion) vor Apple, HTC und Samsung.

Hersteller 2009 verkaufte Stückzahl 2009 Marktanteil 2008 verkaufte Stückzahl 2008 Marktanteil 2009/2008 Veränderung
Nokia 67,7 38,9 % 60,5 40,0 % + 11,9 %
RiM 34,5 19,8 % 23,6 15,6 % + 46,2 %
Apple 25,1 14,4 % 13,8 9,1 % + 81,9 %
HTC 8,1 4,6 % 7,5 4,9 % + 8,0 %
Samsung 5,7 3,3 % 5,4 3,6 % + 5,6 %
Andere 33,1 19,0 % 40,6 26,8 % - 18,5 %
Total 174,2 100,0 % 151,4 100,0 % + 15,1 %

Angaben in Millionen Stück.

Grafik zu den Marktanteilen der Smartphone Hersteller im Jahr 2009

Zur Vollansicht bitte auf Grafik klicken

4. Quartal 2009

Im vierten Quartal wurden insgesamt 54,5 Millionen Geräte abgesetzt. Motorola reiht sich wieder mal seit längerem unter den Top 5 ein. Apple und HTC verlieren im Vergleich zum dritten Quartal 2009 an Marktanteil (- 1,1 % bzw. – 1,2 %).

Hersteller Quartal 4 2009 verkaufte Stückzahl Quartal 4 2009 Marktanteil Quartal 4 2008 verkaufte Stückzahl Quartal 4 2008 Marktanteil Quartal 4 2009/2008 Veränderung
Nokia 20,8 38,2 % 15,1 38,5 % + 37,7 %
RiM 10,7 19,6 % 7,6 19,4 % + 40,8 %
Apple 8,7 16,0 % 4,4 11,2 % + 97,7 %
Motorola 2,5 4,6 % 1,6 4,1 % + 56,3 %
HTC 2,4 4,4 % 2,2 5,6 % + 9,1 %
Andere 9,4 17,2 % 8,3 21,2 % + 13,3 %
Total 54,5 100,0 % 39,2
100,0 % + 39,0 %

Angaben in Millionen Stück.

Der Marktanteil der Smartphoen Hersteller im 4. Quartal 2009

Zur Vollansicht bitte auf Grafik klicken

Ausblick auf 2010

Das Jahr 2010 soll erneut ein Rekordjahr werden. Vor allem angetrieben durch die Entwicklung der verschiedenen Handy Betriebssysteme. Im Jahr 2009 debütierten Plattformen wie Android und Palm webOS.
Anpassbarkeit an die eigenen Bedürfnisse jeden Handynutzers ist ganz klar der Trend. Möglich wird dies durch ein solides Betriebssystem, gepaart mit vielen tausend verfügbaren Applikationen.

Ich glaube wir sind uns einig – auch im Jahr 2010 wird der Smartphone Markt neue Rekordhöhen erreichen. Android wird sicherlich eine gute Rolle spielen und mit den konkurrierenden Betriebssystemen mithalten, bzw. diesen weitere Marktanteile abjagen.

Quelle:
IDC