Vodafone: Update für Google Nexus One kommt

Sebastian | Freitag, 2. Juli 2010 |

In zwei Wochen kommt Android 2.2 auf das Google Nexus One von Vodafone

Wie heise in seinem Newsticker berichtet, können Käufer des Google Nexus One von Vodafone innerhalb der nächsten zwei Wochen mit einem Update auf Android 2.2 “Froyo” rechnen.

Zurzeit läuft wohl noch ein technischer Check des Updates. Nach einer Freigabe durch Vodafone werden die Updates “Over-the-Air” an die Geräte geschickt. Somit erhalten Nutzer eines Nexus One eine Mitteilung, sobald das Update zur Verfügung steht. Das Update wird dann drahtlos aufgespielt.

Vodafone Logo

Google Nexus One Kunden von Vodafone warten noch auf das Update für Android 2.2

Bei dem durchgeführten technischen Check werden aber wohl keine Funktionen wegprogrammiert. Somit können Vodafone Kunden neue Features wie Tethering und die WLAN Hotspot Funktion nutzen. Mit diesen neuen Möglichkeiten können Internetdaten von einem Android Gerät an ein weiteres weitergegeben werden, z. B. an einen Laptop oder weitere Smartphones.

Aufpassen müssen die Kunden aber trotzdem, denn diese Funktionen werden nicht über das Standard-Internettarif-Volumen abgerechnet. Es würden also zusätzliche Kosten anfallen. Wer Tethering bzw. sein Nexus One als WLAN Hotspot nutzen will, sollte lieber einen weiteren Datentarif dazu buchen. Das Datenpaket “InternetPlus” bzw. “InternetPlusFlat” deckt dieses Volumen dann kostengünstiger ab. Ansonsten würden teure 49 Cent pro Megabyte anfallen.

Ein vorzeitiges manuelles Update auf Android 2.2, ohne dabei die Garantie zu verlieren, ist für Vodafone Geräte leider nicht möglich.

2 Kommentare to “Vodafone: Update für Google Nexus One kommt”

  1. flowergatte sagt:

    unglaublich! Die wollen ein freies phon kaufen und dann wird man beschnitten!

    Peinlich für google, dass man es wie ein iphone knacken muss. Ich würde sagen:

    völlig in die Hose gegangen nnd NIE WIEDER VODAFONE!!!

  2. patrick sagt:

    Eine rießen sauerei von vodafon, mich kotzt es jetzt schon mega an das ich mir mein nexus one über diesen verein geholt habe, die werden d1 immer ähnlicher, ich werde wo auch wie viele bekannte zu o2 wechseln, hier gibt es günstigere tarife, ein top netz, und keine abzocke am kunden. Warum die jetzt das update bewust zurückhalten kann auch niemand verstehen. Naja ich bin gespannt obs überhaupt noch rauskommt, sonnst muß man es ja leider hacken. vielen dank vodafon, im namen aller nexus one kunden!!!

Hinterlasse deinen Kommentar oder einen Trackback von deiner eigenen Seite.

Verfasse deinen Kommentar