Daten-Roaming bei Android deaktivieren bzw. aktivieren

Sebastian | Mittwoch, 16. Juni 2010 |

EU Verordnung über Mobilfunkpreise senkt Gebühren ab 01. Juli 2010 weiter

Ab 01. Juli dürfen in der EU abgehende Gespräche maximal 46 Cent pro Minute bzw. eingehende Gespräche maximal 18 Cent pro Minute kosten. Ab 2011 soll es dann nochmals eine Stufe günstiger werden. Eine SMS darf mit maximal 13 Cent zu Buche schlagen.

Daten-Roaming noch nicht für den Endkunden gedeckelt

Beim Daten-Roaming hingegen sieht es für den Endverbraucher noch nicht nach festen Sätzen für die Nutzung aus. Nur die Preise, die sich die Anbieter untereinander verrechnen, wurden von der EU geregelt. Diese Preissenkungen sollen letztendlich beim Endkunden ankommen. Ab 2010 sinkt dieser maximale interne Verrechnungssatz auf 80 Cent pro Megabyte. Ab 2011 dann auf 50 Cent pro Megabyte.

Weiterhin können bei der mobilen Internetnutzung im Ausland per Daten-Roaming somit erhebliche Kosten auf Verbraucher zukommen. Wie mich mein Mobilfunkprovider (Deutsche Telekom) informiert hat, gilt ab 01.07.2010 eine “2. Stufe” der Data Roaming Kostenkontrolle.

  • bei der erstmaligen Nutzung von Daten Roaming im Abrechnungsmonat erhält man zunächst eine Aufforderung zur Bestätigung des Daten Roaming
  • sobald 40 Euro netto erreicht sind kommt ein netter Hinweis auf den erreichten Rechnungsbetrag
  • ab einem Rechnungsbetrag von 50 Euro netto kommt ein weiterer Hinweis und das Daten Roaming wird automatisch eingestellt. Ein weiteres Budget von nochmals 50 Euro muss ausdrücklich freigegeben werden, ansonsten bleibt das Daten Roaming im Abrechnungsmonat abgeschalten.

Daten-Roaming bei Android Telefonen direkt ausschalten

Wer auf Daten-Roaming verzichten kann, ist unter Umständen gut beraten es gar nicht erst zu aktivieren. Die Preise sind sehr hoch und oftmals sind damit Limits von 50 Euro schnell verbraucht. In den Einstellungen eures Android Telefons kann Daten-Roaming wahlweise aktiviert oder deaktiviert werden.

Geht dazu wie folgt vor:

Klickt auf eurem Home Screen zunächst auf die “Menü Taste” eures Smartphones und öffnet das Fenster “Einstellungen”.

Daten-Roaming bei Android Telefonen

Klickt unter “Einstellungen” auf “Drahtlos & Netzwerke”

Daten-Roaming bei Android Telefonen

Klickt dort als nächstes auf “Mobile Netzwerke”

Daten-Roaming bei Android Telefonen
Dort findet ihr die Einstellung für Daten-Roaming. Hier kann es entweder aktiviert oder deaktiviert werden.

Daten-Roaming bei Android Telefonen

Ist der Haken auf eurem Display grün, ist Daten-Roaming aktuell aktiviert. Somit würden bei einem Auslandsaufenthalt entsprechende Gebühren für die Datennutzung anfallen. Android Smartphones sind quasi permanent mit irgendwelchen Servern in Verbindung. Sei es für E-Mails, Statusmeldungen von sozialen Netzwerken,… und so weiter. Sehr schnell fallen hohe Kosten an. Auch wenn man es nicht direkt bemerken würde.

Falls ihr kein Datenpaket für die Nutzung im Ausland gebucht habt, ist es also deshalb sehr ratsam diese Einstellung deaktiviert zu lassen. Nutzer die auf den Daten Empfang im Ausland angewiesen sind, sei es z. B. für geschäftliche Zwecke, sollten sich mit ihrem Provider in Verbindung setzen um sich über ein Paket bzw. Zusatz-Option für den mobilen Interneteinsatz im Ausland zu informieren. Oftmals gibt es hier einigermaßen akzeptable Optionen. Billig wird es jedenfalls nicht.

Ab 2015 keine Roaming Gebühren mehr?

Die EU plant ab 2015 die Roaming Gebühren komplett abzuschaffen. Somit würde man genauso günstig im Ausland wie im Inland unterwegs sein. Ob sich dieser endkundenfreundliche Plan realisieren lässt, bleibt abzuwarten. Jedoch wurde eine Klage großer Mobilfunkanbieter vor dem Europäischen Gerichtshof vor kurzem, gegen die generelle Preisregulierung der EU in Sachen Roaming, abgewiesen. Dies bedeutet, dass die Deckelung der Preise durch EU Verordnungen rechtens ist.

3 Kommentare to “Daten-Roaming bei Android deaktivieren bzw. aktivieren”

  1. Michi sagt:

    Das abschalten des Datenroamings ist anscheinend unzuverlässig. War bei mir auf meinem LG P990 im Urlaub IMMER ausgeschalten und trotzdem standen auf der Rechnung etliche GPRS-Auslandsverbindungen.

  2. Mobile app creation for experts

    Daten-Roaming bei Android deaktivieren bzw. aktivieren » WebAndroid

Hinterlasse deinen Kommentar oder einen Trackback von deiner eigenen Seite.

Verfasse deinen Kommentar