Adobe nennt Android Geräte für Flash bzw. Froyo

Sebastian | Dienstag, 22. Juni 2010 |

Laut einer Pressemitteilung von Adobe werden folgende Geräte wohl auf alle Fälle Android 2.2 erhalten und somit Adobe Flash Unterstützung bieten (ich nenne an dieser Stelle verfügbare Geräte für den deutschen Markt):

Weitere Geräte erhalten sicherlich ebenfalls Android 2.2. Deswegen ist die Liste noch nicht das Ende der Fahnenstange. Das HTC Legend zum Beispiel soll ebenfalls Android 2.2 erhalten.

Flash Logo

Flash steht für alle Android 2.2 Geräte zur Verfügung

Sobald Android 2.2 offiziell auf den ersten Geräten für Endkunden installiert ist, soll Adobe Flash in der finalen Version ebenfalls verfügbar sein. Aktuell steht für die wenigen Smartphones, auf denen Android 2.2 installiert ist, nur Flash 10.1 Beta 3 zum herunterladen im Android Market bereit.

Ich selbst habe auf meinem Nexus One Android 2.2 zusammen mit Flash aufgespielt. Auffällig beim Surfen im Internet mit dem Smartphone ist auf den ersten Blick vor allem das erhöhte Werbeaufkommen, dank der weit verbreiteten Flash-Werbeelemente. Der Browser ist wegen Flash vielleicht auch ein wenig langsamer, ansonsten kann es diverse Webseiten auf jeden Fall bereichern.

Verwandte Artikel




Tags: , ,
Hinterlasse deinen Kommentar oder einen Trackback von deiner eigenen Seite.

Verfasse deinen Kommentar